Smart und mobil: CM3 für Post und KEP-Dienste


Sie haben die Aufgabe, Güter schnell, sicher und präzise abzuholen und auszuliefern und dabei vor Ort Gebühren zu kassieren?
Sie müssen Fahrzeuge für komplexe Touren beladen und die Fahrer mit Geldmitteln ausstatten?
Sie wollen umfangreiche Entladeprozesse zuverlässig steuern?
Sie planen, Abrechnungsprozesse vor Ort zu beschleunigen und transparent abzuwickeln?
Sie wollen auf plötzliche Veränderungen im Lieferprozess blitzschnell reagieren können?

Dann ist CheckMobile CM3 die adäquate Antwort auf Ihre Bedürfnisse.

Zustellservices: Die Ansprüche wachsen

Umfang und Komplexität der Prozesse im Umfeld von Postzustellung sowie Kurier-, Express- und Paketdiensten (KEP) kennen nur eine Richtung: nach oben. Endkunden verlangen nicht nur höchste Zuverlässigkeit bei begrenzten Gebühren, sondern auch Flexibilität auf allen Ebenen. Gleichzeitig nimmt die Zahl ungewöhnlicher Transportgüter zu – von Gefahrgut über lebende Tiere bis hin zu medizinischen Instrumenten oder Kunstgegenständen.

  Mehr...

Doch nicht nur die Vielfalt der zu transportierenden Güter, verbunden mit dem Wunsch nach möglichst kurzen Sendungslaufzeiten bzw. garantierten Auslieferungszeiten sorgen für steigende Anforderungen im Zustellbereich, sondern auch die wachsenden Ansprüche der Kunden an Transparenz: Sendungsverfolgung und Dokumentation der Auslieferungs- und Abrechnungsprozesse gehören heute zum Standard.

Die Abläufe, die für die Erfüllung dieser Anforderungen notwendig sind, werden somit immer differenzierter und komplexer. Längst sind digitale Verfahren an die Stelle der Papierdokumentation getreten, um die Aufgaben sicher zu bewältigen. Allerdings stellt die Tatsache, dass die einzelnen Dienste ihre Prozesse sehr individuell gestalten und zunehmend mobile Endgeräte eingebunden werden sollen, die Softwarehersteller vor erhebliche Herausforderungen.

CheckMobile CM3 hat für diese Anforderungen die marktweit beste technologische Lösung. Als individuell ausgelegter Zustelldienst können Sie von CM3 erwarten, was Sie idealerweise von einer digitalen Prozesssteuerungslösung erträumen: All Ihre speziellen Anforderungen lassen sich schnell und problemlos in CM3 abbilden, ohne eigenen Programmieraufwand oder spezielle Vorkenntnisse. Durch die freie Anpassbarkeit der CheckMobile-Plattform und die Möglichkeit, frei Prozessschritte zu konfigurieren, neue Felder und Abfragen zu ergänzen, Pflichtfelder an- und auszuschalten, verschafft Ihnen CM3 ein bisher unerreichtes Maß an Flexibilität und Individualität.

CM3: Smarte Software aus der Cloud

Die CheckMobile-Plattform CM3 ist das digitale Fundament für die Abwicklung komplexer Prozesse wie Datenerfassung, Datenabgleich und Kommunikation, ihre Übertragung auf mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets und die papierlose Dokumentation von kritischen Vorgängen.

  Mehr...

CM3 bietet Ihnen umfassende Möglichkeiten, Abläufe wie Abholung, Auslieferung, Be- und Entladung, Abrechnung oder Notfall- und Sondertouren individuell zu gestalten, sie mobil und digitalisiert zu steuern und rechtssicher zu dokumentieren. Da die Lösung in einer systemübergeordneten Ebene arbeitet, greift sie nicht in die laufende IT-Infrastruktur ein, so dass Änderungen und Anpassungen aller Art in Echtzeit und bei laufendem Betrieb implementiert werden können – ohne Programmieraufwand oder zeitraubende Software-Updates.

Durch diese freie Anpassbarkeit von CM3 und die Möglichkeit, Prozessschritte individuell zu konfigurieren, neue Felder und Abfragen zu ergänzen oder Pflichtfelder an- und auszuschalten, erhalten Sie genau die Flexibilität, die Sie für mobile Prozesse brauchen – kostengünstig durch das nutzungsabhängige Bezahlmodell aus der Cloud.

CheckMobile Branchenlösung Post und KEP-Dienste

Die vielen unterschiedlichen Prozesse im Zustellsektor werden von CM3 in hoch individualisierbare mobile Anwendungen abgebildet. Das bedeutet: Sie definieren durch Ihre ganz eigenständigen Prozesse die konkrete Gestalt der Lösung, wobei wir vor der Entwicklung in einem gemeinsamen Workshop mit Ihnen die relevanten Abläufe festlegen.

  Mehr...

Die folgenden Beispiele verdeutlichen den Nutzwert von CM3 für Ihre wichtigsten Business-Prozesse.

Profitieren Sie von den folgenden CheckMobile Post und KEP-Dienst Lösungen

Auslieferung

CM3 dient u.a. der zuverlässigen Abwicklung von Besonderheiten bei der Zustellung in Abhängigkeit von Ware, Adresse oder Auftrag und der verschiedensten Zustellaspekte, beispielsweise Berechnung von Gebühren auf einem Mobilgerät, die  Abrechnung vor Ort (Kassieren und Geldrückgabe), die Steuerung der Abläufe bei Nicht-Antreffen des Empfängers, die Dokumentation von Beschädigungen (Fotos), die Überwachung von Zeitpunkt und (wenn vorhanden) Geo-Koordinate der Zustellung oder der Belegausdruck für den Empfänger.


Abholung

Ähnlich zur Auslieferung bildet CM3 auch die Abholprozesse ab. Hinzu kommen hier Möglichkeiten wie die Erzeugung von Barcode oder Aufklebern für Paketverfolgung und Identifikation.

Ad-Hoc Aufträge

„Können Sie auch noch ein zweites Paket mitnehmen?“ CM3 realisiert auch solche neuen Aufträge durch den Kunden vor Ort. Dazu gehören u.a. die Erfassung notwendiger Rahmendaten, die Kostenberechnung (offline und online), die Entgegennahme der Ware, die Dokumentation von Beschädigungen, das Erzeugen von Barcode und die automatische Paketverfolgung und –identifiaktion.

Übernahme von Fremdtouren

Wenn ein Fahrer unterwegs ausfällt und seine Touren bzw. Pakete auf Kollegen verteilt werden sollen, steuert CM3 Prozesse wie die Identifikation der in Frage kommenden Ersatzkräfte, die Zuteilung der Touren, die Unterstützung der Ladungs-Umverteilung, den Split von Aufträgen in Unteraufträge für verschiedene Fahrer usw.

Tourenbeladung

Dieses CM3-Modul beinhaltet die digitale Abwicklung aller relevanten Prozessschritte. Dazu gehören etwa

  • das elektronische Importieren der dispatchten Aufträge
  • das Login der beteiligten Mitarbeiter zu Schichtbeginn
  • das Beladen der Fahrzeuge durch die Fahrer samt Überprüfung der Vollständigkeit und Korrektheit
  • Echtzeitmeldungen über jeden Tourzustand an das Hub-System
  • die Erfassung von Sendungsablehnungen
  • die Bearbeitung von Sonderinformationen für spezielle Transportgüter (z.B. Anbringen von Barcodes etc.)
  • der ordnungsgemäße Abschluss der Tour durch den Fahrer


  • Entladung

    Typische CM3-Prozesse auf diesem Sektor sind z.B. die Entladung sämtlicher Rest-Pakete im Hub, eventuell mit Bereithaltung für eine zweite Zustellung am nächsten Tag, die Entladung der abgeholten Pakete, Zustandsprüfungen oder die Dokumentation von Besonderheiten.


    Abrechnung

    CM3 schafft sofortige Transparenz im Hub über die abzurechnenden Summen und organisiert Prozesse wie die Abrechnung mit dem Hub über die kassierten Gelder, den Kassensturz oder Ausweise von Differenzen der auftretenden Summen. Damit ist das Einsatzspektrum von CM3 keineswegs erschöpft. Zu den erweiterten Möglichkeiten gehören Aufgaben wie die Abwicklung von Kommissionierprozessen auf Mobilgeräten im Hub, die Steuerung des Interhub-Verkehrs sowie die Prozessierung von Rahmendaten der Touren (Fahrzeugzustand, gefahrene Kilometer etc.) und Mitarbeiter (Arbeitsbeginn und -ende, Abrechnung etc.).

    Wie können wir Ihnen helfen?

    Bitte wählen sie Ihre Anforderungen aus der Liste.

     

     


    News

    CheckMobile beim German Accelerator Förderprogramm für Coaching-Aufenthalt in Silicon Valley ausgewählt. Innovative Logistik-Fulfillment-Lösung für digitalisierte Optimierung von Auslieferungs-prozessen überzeugt Jury

    Zur Meldung

    Infos zum German Accelerator


    .....................................................................

    Termine

      aktuell keine Termine

      

    .....................................................................