Presse

Hamburger IT-Unternehmen CheckMobile vom German Accelerator für Coaching-Aufenthalt in Silicon Valley ausgewählt

Innovative Logistik-Fulfillment-Lösung für digitalisierte Optimierung von Auslieferungsprozessen überzeugt Jury

Hamburg, 03. Mai 2016. CheckMobile ist einer der diesjährigen Gewinner beim German Accelerator Förderprogramm, das hauptsächlich vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziert wird. Das Hamburger IT-Unternehmen gehört zu den innovativsten Startups aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologien, die ausgewählt wurden, um für ein Vierteljahr (mit Verlängerungsoption um weitere 12 Monate) in Silicon Valley den amerikanischen Markt kennenzulernen und ihr Geschäft dort weiterzuentwickeln. Der German Accelerator bietet Mentoring und Coaching für die ausgewählten jungen Unternehmen in Zusammenarbeit mit Serial Entrepreneurs, Experten und Kapitalgebern, die die Unternehmerinnen und Unternehmer aus Deutschland in den USA begleiten.

CheckMobile hat beim German Accelerator mit seiner Präsentation zur digitalisierten Optimierung von Auslieferungsprozessen überzeugt. Die innovative Logistik-Fulfillment-Lösung ermöglicht den Einsatz von mobilen Apps zur Umsetzung in Logistik und „Last-Mile-Delivery“. CheckMobile bietet eine Plattform, auf der der Auftraggeber, die verschiedenen Dienstleister und die Kunden dank App auf dem eigenen Smartphone zusammenarbeiten können. Mit dieser Plattform ist selbstverständlich auch „Track and Trace“ möglich, sodass jeder am Auslieferungsprozess Beteiligte jederzeit den Stand der Dinge kennt. Das System ist über Schnittstellen in gängige ERP-Systeme integrierbar, z.B. auch in SAP. Mit diesem Tool bietet CheckMobile eine reibungslose Abwicklung von Auslieferungsprozessen dank innovativer Optimierung.

Geschäftsführer Philipp Weirauch: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Chance haben, unser Wissen und unsere fortschrittliche Technologie im Bereich Auslieferung und ,Last Mile Delivery‘ auf dem amerikanischen Markt zu testen. Im deutschen Markt haben wir in den vergangenen Jahren eine wachsende Nachfrage nach mobilen Lösungen im Bereich Logistik erfahren und bereits namhafte Kunden wie Hertz, Europcar, Fiege und Tchibo gewonnen.“

Die CheckMobile GmbH gehört zu den Technologieführern im stark wachsenden Markt für mobile Prozesssteuerungs- und Datenbearbeitungslösungen. Das Unternehmen stellt mit der cloudbasierten Softwarelösung CM4 eine Plattform zur Verfügung, mit der mobile Apps schnell und effizient umgesetzt werden können. Prozessanforderungen können individuell und kundennah implementiert werden. Dank der cloudbasierten Lösung ist keine weitere Infrastruktur notwendig. Die Einbindung von externen Partnern sowie Mitarbeitern ohne festen Arbeitsplatz wird durch das Konzept „Bring your own Device“ extrem erleichtert.

Die CheckMobile GmbH wurde im Jahr 2008 als Startup gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Hamburg. Vor kurzem ist CheckMobile erneut beim „Industriepreis“ mit dem Prädikat „Best of 2016“ ausgezeichnet worden.

Pressekontakt:
Simone Walper
s.walper@checkmobile.de
Tel.: 040- 34 99 472-33


CheckMobile mit BEST OF-Platzierung beim INDUSTRIEPREIS 2016 ausgezeichnet

Hamburg, 27. April 2016. CheckMobile hat wie im vergangenen Jahr auch 2016 die Jury des INDUSTRIEPREIS überzeugt und geht aus dem Wettbewerb erneut mit einer BEST OF-Platzierung hervor. Ausgezeichnet wurde in diesem Jahr die von CheckMobile entwickelte Cloud-Lösung für Omni-Channel-Logistik in der Kategorie „IT- & Softwarelösungen für die Industrie“. Die innovative cloudbasierte Lösung wird unter anderem bereits beim international agierenden Handelsunternehmen Tchibo erfolgreich eingesetzt.

Der INDUSTRIEPREIS wird seit 2006 vom Huber Verlag für Neue Medien ausgelobt und kürt jährlich in 14 Kategorien herausragende Produkte und Lösungen für die Industrie. Entscheidend für eine Auszeichnung sind unter anderem der Fortschritt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung) sowie der ökonomische, gesellschaftliche, ökologische und technologische Nutzen der eingereichten Produkte und Lösungen.

Die CheckMobile GmbH gehört zu den Technologieführern im stark wachsenden Markt für mobile Prozesssteuerungs- und Datenbearbeitungslösungen. Das Unternehmen stellt mit der cloudbasierten Softwarelösung CM4 eine Plattform zur Verfügung, mit der mobile Apps schnell und effizient umgesetzt werden können. Prozessanforderungen können individuell und kundennah implementiert werden. Dank der cloudbasierten Lösung ist keine weitere Infrastruktur notwendig. Die Einbindung von externen Partnern sowie Mitarbeitern ohne festen Arbeitsplatz wird durch das Konzept „Bring your own Device“ extrem erleichtert.

CheckMobile wurde im Jahr 2008 als Startup gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Hamburg.

Pressekontakt:
Simone Walper
s.walper@checkmobile.de
Tel.: 040- 34 99 472-33

 

CheckMobile hat Omni-Channel-Lösung für Retailer entwickelt

Hamburg, 9. Dezember 2015. Durch E-Commerce muss sich der Einzelhandel bei der Belieferung, dem Lagermanagement und der Distributionslogistik immer neuen Herausforderungen stellen. Eine gelungene Cloud-Lösung hat CheckMobile für die Omni-Channel-Logistik von Tchibo entwickelt. Marc-Stephan Heinsen, Director Supply Chain Management & Logistics bei der Tchibo GmbH in Hamburg, erläutert die Motivation für diese Entscheidung: „Wir arbeiten mit einer Vielzahl von lokalen Dienstleistern zusammen, insbesondere bei der lokalen Distribution und auf der letzten Meile. In diesem Unternehmenssegment finden wir zahlreiche Logistikfirmen, die über so gut wie keine eigene ITInfrastruktur verfügen. Das LKW-Management findet dort ohne moderne IT-Unterstützung statt, was die Erfüllung unserer Anforderungen an Flexibilität, Servicequalität und Kundenfreundlichkeit enorm erschwert.“

Viele Prozesse, die die Distribution für Tchibo erforderlich macht, sind durch Echtzeitkommunikation und schnellen Datenaustausch gekennzeichnet. Hinzu kommen weitere Prozesse, die ohne IT nur umständlich, zeitaufwändig und ineffizient ablaufen würden, etwa der Ausdruck korrekt ausgeführter Belege oder die Übermittlung von Updates an das Backoffice.

Die CheckMobile-Lösung gestattet es, über eine mobile App Daten in die Cloud auszulagern, wo sie allen beteiligten Mitarbeitern jederzeit über mobile Endgeräte oder Terminals zur Verfügung stehen. Eine eigene IT-Infrastruktur, die Problematik unterschiedlicher Betriebssysteme in den Unternehmen sowie mangelnde Schnittstellen und Ähnliches fallen durch die Nutzung der Cloud weg. Das spart viel Zeit und Geld, und es senkt die Fehlerquote.

Nach mehr als einem Jahr Erfahrung mit der Cloud-Lösung von CheckMobile äußert sich Tchibo-Manager Marc-Stephan Heinsen sehr zufrieden: „Wir können jetzt Dienstleister ohne sorgenvollen Blick auf den Stand ihrer IT beauftragen. Service-Unternehmen mit einer unseren Anforderungen entsprechenden IT-Abteilung wären da meist wesentlich teurer. Änderungen in den Prozessen wären dann Projekte von mehreren Monaten, wo die Implementierung einer CheckMobile-Lösung nur einen Zeitraum von Wochen in Anspruch nimmt. Derzeit verfügen 12 Umschlagpunkte unserer Partner über die Anbindung an die CheckMobile-Cloud, und unsere Erfahrungen sind durchgehend positiv.“

Neben der stark vereinfachten Prozesssteuerung bringt die Lösung weitere wichtige Vorteile für Handels- und Logistikunternehmen: Updates und Änderungen lassen sich schnell erstellen und ausrollen. Gerade bei der zunehmenden Komplexität der Lieferprozesse durch individuelle Anforderungen, Sortiment- und Verpackungswechsel oder andere Faktoren, die Anpassungen nötig machen, ist die Fähigkeit der Technologie, Änderungen auf sehr einfache Weise zu implementieren und dem Nutzer zur Verfügung zu stellen, von großem Nutzen. Ohne sie wären zeitaufwändige Programmierarbeiten und teure IT-Projekte unumgänglich und das Rollout würde sich viel umständlicher gestalten.

Auf Grund der agilen Cloud-Technologie mit ihrer schnellen und einfachen Adaptierbarkeit an neue Situationen und Anforderungen ist es für Tchibo jetzt auch wesentlich einfacher, Dienstleister zu wechseln oder neue an Bord zu nehmen. Die Integration in das vorhandene Partnernetz erfordert keine umständlichen IT-Prozesse, sondern lediglich die Eingliederung in die „Cloud-Gemeinde“ des Unternehmens. Die CheckMobile Cloud-Lösung für die Omni-Channel-Logistik ermöglicht eine verbesserte Transparenz des Warenbestands, eine optimierte Logistik sowie eine erhöhte Flexibilität in allen Verkaufskanälen.

Die CheckMobile GmbH gehört zu den Technologieführern im stark wachsenden Markt für mobile Prozesssteuerungs- und Datenbearbeitungslösungen. Das Unternehmen stellt mit der cloudbasierten Softwarelösung CM4 eine Plattform zur Verfügung, mit der mobile Apps schnell und effizient umgesetzt werden können. Prozessanforderungen können individuell und kundennah implementiert werden. Dank der cloudbasierten Lösung ist keine weitere Infrastruktur notwendig. Die Einbindung von externen Partnern sowie Mitarbeitern ohne festen Arbeitsplatz wird durch das Konzept „Bring your own Device“ extrem erleichtert. Neben Tchibo zählt CheckMobile weitere international agierende Unternehmen wie Media-Saturn, Fiege, Europcar und Hertz zu seinen Kunden.

Die CheckMobile GmbH wurde im Jahr 2008 als Startup gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Hamburg. Erst kürzlich wurde CheckMobile für seine Cloud Lösung für Services und Instandhaltung beim „Industriepreis 2015“ mit dem Prädikat „Best of 2015“ ausgezeichnet.

 

CheckMobile launcht mobile IT-Lösung für Media-Saturn

Hamburg, 14. Oktober 2015. Die Unternehmensgruppe Media-Saturn setzt für die Abwicklung der kundennahen Logistikprozesse die Cloud-Plattform sowie Apps von CheckMobile ein. Kern der Lösung ist die Unterstützung der Multi-Channel-Prozesse, um Online-Bestellungen über das vorhandene Filialnetz auszuliefern. Das bestellte Produkt wird bestandsoptimiert direkt aus der nahe gelegenen Filiale entnommen und dem Kunden von dort aus zugestellt. Somit entfällt der zeit- und kostenaufwändige Weg über das Zentrallager, welches aufgrund der steigenden Onlinebestellungen immer mehr belastet wurde. Externe Transportdienstleister werden in den Auslieferprozess der „Last-Mile" direkt über Apps eingebunden. Durch den standardisierten Prozess wird eine hohe Transparenz der Prozessschritte erreicht – angefangen von der Abholung bis hin zur Auslieferung und Abrechnung. Funktionen wie die GPS-Führung sind weitere Vorteile, die die Prozesseffizienz gesteigert haben. Durch den Einsatz der CM4-Lösung wird die Auslieferzeit reduziert und die Kundenzufriedenheit erhöht. 

„Die neue CheckMobile Cloud-Plattform CM4 wird aufgrund der deutlich schnelleren und transparenteren Abwicklung von Bestellvorgängen und der damit verbundenen Kosteneinsparung bei Media-Saturn sehr gut angenommen", betont Philipp Weirauch, Geschäftsführer CheckMobile. „Wir freuen uns, die Unternehmensgruppe Media-Saturn als ersten Kunden mit der CM4-Plattform bedienen zu können. Das System wird ab sofort auf dem russischen Markt eingesetzt. Weitere Märkte und Kundensegmente sollen folgen. Wir stehen unseren Kunden immer gern als kompetenter Partner für ihre IT-Lösung und die Umsetzung ihrer Multi-Channel-Strategie zur Verfügung." 

Die CheckMobile GmbH gehört zu den Technologieführern im stark wachsenden Markt für mobile Prozesssteuerungs- und Datenbearbeitungslösungen. Das Unternehmen stellt mit der cloudbasierten Softwarelösung CM4 eine Plattform zur Verfügung, mit der mobile Apps schnell und effizient umgesetzt werden können. Prozessanforderungen können individuell und kundennah implementiert werden. Dank der cloudbasierten Lösung ist keine weitere Infrastruktur notwendig. Die Einbindung von externen Partnern sowie Mitarbeitern ohne festen Arbeitsplatz wird durch das Konzept „Bring your own Device" extrem erleichtert. Neben Media-Saturn zählt CheckMobile weitere international agierende Unternehmen wie Tchibo, Fiege, Europcar und Hertz zu seinen Kunden. 

Die CheckMobile GmbH wurde im Jahr 2008 als Startup gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Hamburg. Erst kürzlich wurde CheckMobile für seine Cloud Lösung für Services und Instandhaltung beim „Industriepreis 2015" mit dem Prädikat „Best of 2015" ausgezeichnet. 

Pressekontakt:
Simone Walper
s.walper@checkmobile.de
Tel.: 040- 34 99 472-33 

 

 


News

CheckMobile beim German Accelerator Förderprogramm für Coaching-Aufenthalt in Silicon Valley ausgewählt. Innovative Logistik-Fulfillment-Lösung für digitalisierte Optimierung von Auslieferungs-prozessen überzeugt Jury

Zur Meldung

Infos zum German Accelerator


.....................................................................

Termine

  aktuell keine Termine

  

.....................................................................